Wir tun, worin wir stark sind und was wir lieben!

Unsere Coachingmeisterei ist seit Jahren deshalb erfolgreich, weil wir tun, was wir gut können und was wir lieben!

Wir arbeiten mit unseren Kundinnen und Kunden an alten und neuen Lösungen mit dem Ziel, dass sie sich darin wertgeschätzt, dazugehörig, sicher, sinnhaft und gesund fühlen. Dafür haben wir prall gefüllte Werkzeugkoffer, die wir mit den Instrumenten unserer KundInnen optimal zusammenbringen. Das generiert Leichtigkeit, Selbstbewusstsein und Freude, was die Basis dafür bietet, wieder in voller Kompetenz denken, planen und umsetzen zu können. Das freut uns und tausende Kundinnen und Kunden, die bei uns waren und sind.


Heidi Boner-Schilling

Was hesch alles in Dinem Chuchichäschtli? 

Heidi Boner-Schilling hat zusammen mit Verena Burgbacher die Geschäftsführung der Coachingmeisterei inne. Sie spricht gerne schweizerdeutsch, kann aber sehr ordentliches Hochdeutsch. Man kennt sie als leidenschaftliche Ski- und Velofahrerin, Barfussgängerin und Weinliebhaberin.

Wer ihre berufliche Vita wissen möchte: Sie ist Kauffrau, Theologin und ausgebildete systemische Beraterin und Therapeutin (SG) am Stuttgarter Institut für Beratung, Therapie und Supervision (STIF) mit zahlreichen Weiterbildungen in hypnosystemischen und energiepsychologischen Bereichen. Neu dazu gekommen ist die Weiterbildung zu Hypnose nach Milton Erikson, am Institut für NLP und Hypnose in Stuttgart. Bis Ende 2008 leitete sie die Stabsstelle Gleichstellung im Landkreis Böblingen und war parallel 7 Jahre Geschäftsführerin eines Beratungsprojekts im Bereich Management von Beruf und Familie. Sie hat jahrelange Erfahrung als Beraterin, Therapeutin, Projektmanagerin und Dozentin. 

Sie finden ihre Vita auf XING und LinkedIn


Verena Burgbacher

"An welchen Fäden ziehst Du wirklich? Wer zieht an Deinen Fäden? Welchen Tanz willst Du tanzen?"

Verena Burgbacher prägt und führt mit stetig großer Freude gemeinsam mit Heidi Boner-Schilling die Coachingmeisterei. Ausgebildet als Systemische Therapeutin (SG), NLP (Master), körperbezogener Psychotherapie, Hypnosetherapie und einem Diplom Politik- und Verwaltungswissenschaften erweitert sie ihr Repertoire täglich durch die vielen tausend Coachings jedes Jahr. "Am meisten lerne ich von meinen Kunden. Jeder einzelne Mensch ist ein wundervolles Mysterium, das es immer lohnt, verstanden zu werden - für sich selbst, für seine gewünschte Zukunft und ein bisschen auch für mich."

Sie ist in einem sehr kleinen Dorf in Bodenseenähe als zweite Tochter in einer Förstersfamilie aufgewachsen. Mit 50 plus absolviert sie den Motorradführerschein und tourt seither mit Ihrer schönen und schnellen Vespa den Jahreszeiten entgegen. Tägliches Laufen und Trainings auf dem geschätzten Bellicon bilden für sie den idealen Start in den Tag. Freude bereitet ihr, die stetig wachsende Familie. 

Das Bücherschreiben hat sie vor Zeiten als sehr bereichernd empfunden und plant dies in Zukunft erneut anzugehen.

Ihre Vita ist auf XING und LinkedIn dargestellt.